Die Tradition der Alba in der spanischen Lyrik des 20. Jahrhunderts

Partzsch, H. (2001) Die Tradition der Alba in der spanischen Lyrik des 20. Jahrhunderts. Series: Körper, Zeichen, Kultu, 8. Weidler: Berlin. ISBN 3896932527

Full text not currently available from Enlighten.

Publisher's URL: http://www.weidler-verlag.de/Reihen/KZKda/kzk8/kzk8.html

Abstract

Die Alba, die Zusammenkunft oder Trennung der Liebenden bei Tagesanbruch, ist ein fester Bestandteil mittelalterlicher Dichtung. In dieser Untersuchung werden erstmals Fortbestand und Wandel dieses Topos in der spanischen Lyrik des 20. Jahrhunderts in detaillierten Einzelinterpretationen ausführlich dargestellt. Die Autorin weist dabei nach, daß sich auf diese Weise exemplarisch die allmählichen Veränderungen der poetischen Konstruktion von Geschlechtsidentität im Laufe des Jahrhunderts verfolgen lassen. Durch die Einbeziehung von Fragestellungen der neueren Diskurs- und Kulturtheorie wird so ein breites Panorama der spanischen Lyrik von den 20er Jahren bis zur Gegenwart entworfen.

Item Type:Books
Status:Published
Glasgow Author(s) Enlighten ID:Partzsch, Dr Henriette
Authors: Partzsch, H.
Subjects:P Language and Literature > PQ Romance literatures
College/School:College of Arts > School of Modern Languages and Cultures > Hispanic Studies
Publisher:Weidler
ISBN:3896932527

University Staff: Request a correction | Enlighten Editors: Update this record